Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Handarbeitshandels Dirk Rellecke gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher mit dem Handarbeitshandel Dirk Rellecke hinsichtlich der in diesem Online-Shop dargestellten Waren abschließt.
________________________________________
Vertragsschluss

1. Bei Bestellungen über den Handarbeitshandel Dirk Rellecke Webshop ist Vertragspartner der Handarbeitshandel Dirk Rellecke.

2. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Bestellannahme erfolgt durch Versand der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung.

3. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Bestellen ausdrucken. Zusätzlich erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail.

4. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

5. Haben Sie im Webshop alle gewünschten Artikel ihrem Warenkorb hinzugefügt, gelangen Sie über die Schaltfläche mit der Beschriftung „Warenkorb“ an der oberen rechten Kante des Shops zu einer Übersicht des Warenkorbs. Hier können Sie die in den Warenkorb gelegten Positionen auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen, aus der Bestellung zu entfernen oder die Stückzahl anzupassen. Sollten Sie mit dem Inhalt Ihrer Bestellung zufrieden sein, müssen Sie sich im nächsten Schritt mit ihrem Kundenkonto anmelden oder ein neues Kundenkonto registrieren. Es werden nun Ihre persönlichen Daten wie Rechnungs- und Lieferadresse, sowie der gewünschte Lieferservice abgefragt. Außerdem sehen Sie im letzten Drittel der Seite eine Gesamtübersicht der Positionen, in dem Preise, Stückzahlen und der Gesamtpreis aufgelistet sind. Sie haben auf dieser Seite die Möglichkeit, alle Angaben zu prüfen und Fehler bei der Angabe über die Schaltfläche „Ändern“ neben den Daten zu ändern. Sind Ihre Eingaben korrekt, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“, um die Bestellung abzuschließen.
________________________________________
Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Handarbeitshandel Dirk Rellecke, Lange Trift 12 a, 33100 Paderborn, Telefonnummer: 05293 9312818, Telefaxnummer: 05293 9312896, E-Mail-Adresse: info@yayaya.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
• Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
– zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
– zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
– zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

• Muster-Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
Firma
Handarbeitshandel Dirk Rellecke
Lange Trift 12 a
33100 Paderborn
Telefaxnummer: 05293 9312896
E-Mail-Adresse: info@yayaya.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum
—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.

Preise und Zahlungsbedingungen
1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
2. Wir behalten uns zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
________________________________________
Lieferbedingungen
1. Wir sind zur Erbringung und Abrechnung von Teillieferungen dann berechtigt, wenn ein Vertrag über die Lieferung mehrerer Artikel zustande gekommen ist und es Ihnen nach den bei Vertragsabschluss erkennbaren Umständen möglich und zumutbar ist, die Artikel entsprechend ihrer Bestimmung auch jeweils einzeln zu gebrauchen.
2. Die Verpflichtung unsererseits zur Lieferung entfällt, wenn die bestellte Ware aus Gründen nicht verfügbar sein sollte, die für uns bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbar waren, wir trotz ordnungsgemäßem kongruenten Deckungsgeschäft selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben und wir Sie hierüber unverzüglich informiert haben.
________________________________________
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
________________________________________

Mängelhaftung
Die Mängelhaftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
________________________________________
Herstellergarantien
Die in Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246a EGBGB gemachten Angaben zu Herstellergarantien sind nicht Bestandteil des Vertrags und begründen keine Ansprüche gegen den Handarbeitshandel Dirk Rellecke.
________________________________________
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
1. Gegenüber Verbrauchern mit gewöhnlichem Aufenthalt außerhalb der EU gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Der Gerichtsstand ist Paderborn, soweit dies verbindlich vereinbart werden kann.
________________________________________
Alternative Verbraucherstreitbeilegung
Der Handarbeitshandel Dirk Rellecke nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil. Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link erreichbar.

Stand: 2019

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Pin It on Pinterest

Share This